logotype
deco

Wir bieten für Kinder jeden Alters:


  • Liebevolle, qualifizierte, kompetente, flexible und exklusive Betreuung Ihres Kindes
  • Betreuung an 7 Tagen, 24 Stunden lang
  • Individuelle Betreuungsintensität, keine Mindeststunden
  • Transparente Kosten
  • Exklusives Klientel
  • Harmonischer Tagesablauf
  • Optional: -early english, musik. Frühsterziehung
  • Individuelle Fördermöglichkeiten
  • Kleine Gruppen, ideal und überschaubar auch für Babies und Kleinstkinder
  • Familiäre Atmosphäre und Umgebung, Großfamilie statt Hort
  • Anti-Tristesse-Tage mit Zoobesuchen, Waldtagen, Picknicks..u.v.m
  • Positive Förderung des Sozialverhaltens
  • Ideale Ernährung aus gesunden und hochwertigen Produkten, die von uns täglich frisch zubereitet werden



Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und unserer ganz besonderen Kinderbetreuung.

Was haben wir, das Andere nicht haben? Was zeichnet uns aus?


Zunächst einmal unsere Flexibilität, die seinesgleichen in Aschaffenburg sucht, hierzu aber später mehr.


Bei uns wird ihr Kind wie in einer Familie betreut. Nur in dieser Betreuungsform erfährt es die intime Atmosphäre einer Familie, das Gehalten- und Getragen werden, sowie die Möglichkeit zum Schmusen und Kuscheln. Ihr Kind findet liebevollen Trost und kann seine Fähigkeiten und seine Persönlichkeit in besonderem Maße entfalten. Das gemeinsame Erleben des Familienalltags mit seinen Aktivitäten und der notwendigen Ruhe, sowie das Vertraut sein und das gegenseitige Vertrauen sind Eindrücke, die die positive Entwicklung Ihres Kindes fördern. Ihr Kind wächst mit den anderen Kindern geschwisterähnlich auf.
Eines unserer wichtigsten Ziele ist das selbstbewusste und selbständige Kind. Dies ist ein Erziehungsziel, das in unserer heutigen Gesellschaft sehr wichtig ist. Kinder müssen lernen, Verantwortung zu übernehmen, Schwierigkeiten zu überwinden, ihre Meinung zu äußern und zu verteidigen. Darüber hinaus ist es genauso wichtig, dass Kinder den Sinn dahinter verstehen, was es bedeutet, Rücksicht auf andere zu nehmen.

Wir haben flexibel für Sie geöffnet, Sie können die Betreuungszeit voll und ganz auf die Bedürfnisse Ihrer Familie anpassen.
Das Betreuungsgeld beinhaltet alle der Tageszeit entsprechenden Hauptmahlzeiten und Zwischenmahlzeiten. Das Essen der Kinder die am Tisch mitessen wird von uns täglich frisch zubereitet. Einmal wöchentlich gibt es ein Fleischgericht, freitags in der Regel Fisch. Die Kinder bekommen von uns Wasser und ungesüßte Tees aus Gläsern zu trinken.
Tägliches „frische Luft schnappen“ sind für uns genauso selbstverständlich wie das Zähneputzen nach den Hauptmahlzeiten.

Gelegenheit für Ausflüge und Spaziergänge bietet unser „6er Bollerwagen“ und der ans Haus angrenzende Garten bietet greifbare Frischluft und Spielfreiheit.
In den warmen Monaten verbringen wir noch viel mehr Zeit draußen und werden auch  längere Ausflüge unternehmen, Picknicks einplanen, Elterncafés veranstalten etc. In unserem Garten herrscht dann buntes Treffen und Treiben umgeben von fröhlichem Kinderlachen. Sie werden sehen.
Bitte planen Sie für sich und Ihr Kind eine Eingewöhnungszeit von 4 Wochen ein. Dies ist für das Wohl Ihres Kindes unabdingbar. Bei diesen Treffen können wir uns auch über Erziehungsvorstellungen absprechen. Die Eingewöhnung Ihres Kindes gestalten wir nach dem Infans-Eingewöhnungskonzept.

Die Bildung, Erziehung und Betreuung Ihres Kindes gelingt dann wenn Sie als Eltern und ich als Tagespflegeperson uns im Erziehungsalltag verstehen, wenn die Erziehungsmilieus in beiden Familien als sich gegenseitig ergänzend und nicht als widersprüchlich angesehen und behandelt werden. Dies beruht auf grundsätzlicher Anerkennung und Wertschätzung. Die gemeinsame Sorge um die Zukunft Ihres Kindes, verbunden mit einer positiven pädagogischen Zielorientierung gewährt eine optimale Förderung Ihres Kindes, denn Kinder brauchen:


Vertrauen, Verlässlichkeit, Kontinuität, Bildung und Zeit.


Sollten Sie noch Fragen, auch den Tagesablauf betreffend, haben so stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Unser pädagogisches Konzept werden wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erläutern, aber soviel ist gesagt: das Allerwichtigste ist der liebevolle und respektvolle Umgang mit unseren Mitmenschen, Fröhlichkeit zu vermitteln, Offenheit zu zeigen und die Kinder in jeder Weise den Rücken für ein erfolgreiches Leben zu stärken.

Da wir auch Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund sind können wir Familien auch in vielen Krisensituationen zur Seite stehen oder an entsprechende Vermittlungsstellen weitervermitteln.

 

weitere "Betreuer"